Werkstatthandbuch Wassereinbrüche Land Rover Defender

water ingress.jpg

bereitgestellt von landroverweb.com

Wassereinbrüche sind beim Defender nicht ungewöhnlich. Nach Regenfällen steht dann Wasser im Fußraum oder es kommt direkt während der Fahrt in den Wagen. An diesen Stellen kommt es gerne herein:

  • Heizung (Ansaugtrakt auf dem Kotflügel)
  • Lüftungsklappendichtungen
  • Türdichtung Knick der Türdichtung / Türdichtung einkleben
  • Dachfenster & Dachnähte abdichten
  • Scheibenscharniere der Windschutzscheibe abdichten

Werkstatthandbuch Wassereinbrüche Land Rover Defender (4,4 MB) PDF