Die besten Defender-Motoren aller Zeiten (3,9-Liter-V8-Einspritzung ab 1992) – Teil 7

3-9-v8-a

3,9-Liter-V8-Einspritzung (ab 1992) Der 3950CC V8 mit seinem Lucas-Einspritzsystem wurde direkt vom aktuellen Range Rover übernommen und in den Defender 90 und 110 der North American Specification (NAS) eingesetzt, teilweise weil er bereits bei der Range Rover-Installation in den USA an Emissionsfreiheit gewonnen hatte. Kraftstoffverbrauch von 13 bis 20 mpg sorgte sich nicht Nordamerika, und es war ein großer Verkäufer.

Was macht es zum besten Defender-Motor?

  •  Als 3,5-Liter-Motor oben, plus …
  • Noch sanftere, leisere Leistung

Abzug in der Bewertung!

  • Als 3,5-Liter-Motor oben, obwohl Nocken Verschleiß verbessert
  • Probleme mit dem Kühlmittelverlust

Performance

Leistung: 180 PS
Drehmoment: 231 lb-ft


Die besten Defender-Motoren aller Zeiten
Vorwort: Ed Evans vergleicht Defender Motoren – Teil 1
(2,25-Liter-Diesel 1983-1984) – Teil 2
(2,5-Liter-Benzin 1985-1994) – Teil 3
(2,5-Liter-Diesel 1984-1991) – Teil 4
(2,5-Liter-Dieselturbo 1986-1991) – Teil 5
(3,5-Liter-V8-Vergaser ab 1985) – Teil 6
(3,9-Liter-V8-Einspritzung ab 1992) – Teil 7
(4,0-Liter-V8-Einspritzung ab 1996) – Teil 8
(200TDi 1990-1994) – Teil 9
(2,2 Liter TDCi 2012-2016) – Teil 10
(300TDi 1994-2006) – Teil 11
(TD5 1998-2007) – Teil 12
(2,4 Liter TDCi 2007-2012) – Teil 13
(2,2 Liter TDCi 2012-2016) – Teil 14

Quelle: Ed Evans von autoexpress.co.uk vergleicht Defender Motoren

Werbeanzeigen