Land Rover Defender Überrollkäfig

defender-umbau-mit-safefty-device-auc39fenkc3a4fig-1030x690Land Rover Defender Außenkäfig und Überrollbügel – 4ward4x4.com berichtet: Der Land Rover Defender ist einer der besten Serien Geländewagen der Welt. Wegen der schlechten Sicherheit für die Insassen, hat Safety Devices für alle Land Rover Außenkäfige entwickelt. Im Jahr 2009 hat 4WARD4X4 die TÜV Teilegutachten für Safety Devices Außenkäfige erstellen lassen.

Weil die Einsatzgebiete des Defender ebenso vielseitig, spannend und seltsam sind, ist auch die Anwendung der Überrollkäfige verschieden und vor allem sehr sinnvoll, zumal der Defender häufig für Expeditionen und Fernreisen genutzt wird. Nicht nur im extremen Gelände oder in unwegsamer Landschaft auch auf der ganz normalen Straße kann es zu schweren Unfällen kommen. Weil bei einem Überschlag die meisten Unfälle mit dem Defender tödlich ausgehen, ist Überschlagschutz gut zu überdenken.

Im Jahr 2010 gab uns ein Unfall in Süddeutschland den Anlass, mit dem Segen des deutschen TÜV, allen Land Rover Defender Fahrern eine legale Möglichkeit zu bieten, ihre Fahrzeuge für sich und auch für ihre Familien ein Stück weit sicherer zu machen.
Weil der Safety Devices Außenkäfig  mehrere wichtige Vorteile hat, ist auch so beliebt. Folglich ist der Schutz von Insassen im Vordergrund und zum anderen den Schutz der Karosserie im Gelände in Verbindung mit einer theoretischen Möglichkeit einer höheren Dachlast.

In Zusammenarbeit mit Safety Devices war es uns möglich, mit erheblichem Kostenaufwand sämtliche Safety Devices Außenkäfige für alle Land Rover Defender 90, 110 und 130 mit einem TÜV Teilegutachten zu versehen. Weitere Informationen über Überrollkäfige können bei 4ward4x4, oder bei BritParts und/oder bei SaftyDevices eingeholt werden.

Advertisements