Range Rover Classic/MK2

280px-1973_land_rover_range_rover_3.5Range Rover Classic (1970-1995): Range Rover sagen das an der Vorderkante der Motorhaube. Die Motorhaube ist kastenförmig, nimmt den gesamten Bereich von Seite zu Seite ein und erstreckt sich etwa 6 Zoll über die Seiten der vorderen Kotflügel. An der Basis der Motorhaube in der Nähe der Windschutzscheibe befindet sich das, was wie ein Frischlufteinlass aussieht. Im Gegensatz zu den Discovery und Series Land Rovern wird das Ersatzteil normalerweise im Inneren getragen. Die Scheinwerfer sind rund. Range Rover, die nach dem 1. Oktober 1979 gebaut wurden, haben eine VIN-Nummer, die mit „SALLH“ oder „SALH“ beginnt.

Der „neue“ Range Rover (mk2) (1995 bis heute): 1995 eingeführt, sieht es so aus, als hätte jemand einen RR Classic genommen, eine Granate hineingeworfen und die Tür geschlossen. Mit anderen Worten, bauchig, abgerundet und schwach amerikanisch, aber mit quadratischen Scheinwerfern. Die FIN-Nummer beginnt entweder mit „SALLP“ oder „SALP“.  mehr …

Einführung
Lightweights
Die ersten Land Rover
Allgemeiner Überblick
Series/Defender
Range Rover
Discovery
Dormobiles
Identa Rover

Werbeanzeigen