Ein Landy geht nicht unter

cropped-tu_logo_tr_kl.pngEines Schönen Tages stand ein Landy auf dem Hof, wo sich jeder fragte, was ist das denn! Es war ein Schwimm-Landy aus England. Er hatte sogar noch ein Hardtop. Was wir zur Probe fahrt abmontiert hatten, damit man schnellerLandy wassern 015 das sinkende Schiff verlassen konnte. So wurde ein geeigneter Platz zum wassern gesucht und um ärger zu vermeiden der Landy sogar auf dem Schiff-Fahrtsamt angemeldet. Jetzt stand nichts mehr im weg, der Landy rollte in die fluten. Das Publikum lies nicht lange auf sich warten. Der Landy fuhr ins Wasser und schwamm was ihm keiner zugetraut hätte bei den Spaltmaßen der Engländer. Das mit dem Steuern und Gas geben war nicht so leicht. Der Antrieb saugt das Wasser von unten an und drückt es nach hinten heraus. Gesteuert wurde mit Ruder und Landy wassern 085Unterstützung des Lenkrades wenn sich dazu auch noch die Räder drehten. Wenn ein Landy so schon drei Schalthebel hatte, hatte dieser noch mal drei mehr. Was das Navigieren auf dem Wasser zu einer Herausforderung werden lies. Nach mehreren versuchen ging es dann auf Große fahrt. Die Lenzpumpen arbeiten, auch ein Schwimm-Landy ist nicht ganz dicht. Alles in allem war es ein aufregender Tag gewesen und man hat wieder etwas dazu gelernt. „Landys können schwimmen.“

Landy wassern 048Landy wassern 041Landy wassern 016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.